Iced Coffee Rezept mit Mandelmilch

Die Temperaturen sind in den letzten Tagen fleißig raufgeklettert. Gefühlt gibt es dieses Jahr immer öfter ein kleines Unwetter zwischendurch, das für ein bisschen Abkühlung sorgt. Hinzu kommt, dass es schon am Morgen sehr warm ist, fast schon wieder zu warm für jegliche sportliche Aktivitäten. Und auch wenn ich in den letzten Wochen immer sehr zeitig aus dem Bett komme und die Zeit am Morgen für einen kleinen Lauf am Neckar nutze (es gibt nichts Schöneres als die Stadt morgens ganz für sich zu haben, wenn noch kein Trubel auf den Straßen herrscht und die Luft so viel klarer scheint). Einen kleinen Energiekick, damit ich aber auch wirklich in die Laufschuhe schlüpfe, brauche ich dann aber doch: Kaffee!

Er ist nicht nur mein morgendlicher Wachmacher –sondern auch mein erster Genussmoment am Tag! Und dabei rüttelt Kaffee nicht nur eure grauen Zellen wach, sondern Koffeein ist sogar in der Lage, euren Körper auf „Verbrennungsmodus“zu schalten. Von selbst verbrennen tut euer Körper Kalorien dann aber (leider) nicht. Dafür bedarf es dann doch noch die ein oder andere Fitnesseinheit, sei es nun ein Läufchen oder ein Workout im Fitness. Auch wenn es draußen schon heiß ist, möchte ich nicht auf meinen Kaffee und seine Kräfte verzichten, deshalb gibt es anstelle des morgendlichen Kaffee’s mit Milchschaumwolke einen Iced Coffee! Statt morgens Kaffee zu kochen und mit Eiswürfeln abzukühlen, könnt ihr diesen am Abend einfach zubereiten und habt am Morgen noch ein bisschen mehr Zeit gewonnen, ihn in Ruhe auf dem Sofa zu genießen.

Rezept für Iced Coffee mit Mandelmilch

Ihr braucht:
frisch gebrühten Kaffee
Mandelmilch
Kokosblütenzucker
Eiswürfel

Zubereitung Iced Coffee Rezept mit Mandelmilch
Iced Coffee Rezept mit Mandelmilch
Vorbereitungszeit:
Back/Kochzeit:
Zubereitungszeit:
    1. Zunächst frischen Kaffee kochen und anschließend leicht abkühlen lassen. Wer mag, kann einen Teelöffel Kokosblütenzucker einrühren.
    2. Kaffee in eine Eiswürfelform füllen und für mindestens vier Stunden in den Tiefkühler stecken.
    3. Nach Bedarf 2-3 Kaffee-Eiswürfel in ein Glas geben und mit Mandelmilch aufgießen.

Das Gute: Mandelmilch in kaltem Kaffee wird kein bisschen flockig! Bei heißem Kaffee ziehe ich Kuhmilch vor, denn egal welche Art von Pflanzenmilch ich schon ausprobiert haben, am Ende habe ich einen Zwei-Schichten Kaffee, der für meinen Geschmack einfach ungenießbar ist!

Viel Spaß beim Ausprobieren!