Bagelrezept á la Vollkorn

Was für andere der Sonntagsbraten ist, das ist für mich etwas Leckeres zum Sonntagsfrühstück zuzubereiten. Statt also ein pompöses Mittagessen zu kochen, widme ich lieber dem Backen. Dieses Mal gab es selbstgemachte Bagels. Diese hatte ich bis jetzt noch nie selbst gebacken, gönne mir aber ab und zu einen Bagel zum Frühstück on the go. Die süße Variante –meine selbstgemachten Matcha Donuts, habe ich ja bereits in einem Blogpost mit euch geteilt. Heute folgt nun quasi die herzhafte Variante für euch.

Bagelrezept á la Vollkorn„Bagelrezept á la Vollkorn“

Schokoladentartelettes mit Coconut Banana Nicecream –cremig trifft auf knackig

Wer braucht schon richtige Eiscreme, wenn man ohne großen Aufwand aus nur zwei Zutaten leckere Nicecream zaubern kann? Und obwohl ich überhaupt kein Eis-Junkie bin, mag ich Nicecream hingegen in allen Variationen, vor allem zum Frühstück, sehr gern. Sie hat nicht nur eine wunderbar cremige Konsistenz, sondern kommt auch ohne zusätzlichen Zucker aus! Als Füllung für knusprige Schokoladentartelettes performt sie bestens als schnelles und leckeres Dessert. In Kombination mit Kokosmilch wird der dominante Bananengeschmack abgemildert und überzeugt vielleicht auch den ein oder anderen Nicecream-Skeptiker unter euch. Schokoladentartelettes mit Coconut Banana Nicecream –cremig trifft auf knackig„Schokoladentartelettes mit Coconut Banana Nicecream –cremig trifft auf knackig“

Rezept für Karotten Gugls ohne Mandeln

Friede, Freude, Eiersuchen! Das Osterfest steht kurz vor der Tür und das bedeutet für mich neben einem langen Wochenende, vor allem auch ganz viel Familienzeit. An diesem Fest besetzt das Möhrchen bekanntlich die Hauptrolle. Für die Brunch Tafel habe ich euch ja schon zwei österliche Rezepte hier auf dem Blog vorgestellt. Falls ihr noch auf der Suche seid, schaut doch mal bei meinen Carrot Pancakes oder meinem Rezept für Hefekränze vorbei. Dieses Mal habe ich mich für etwas klassisches für die Kaffeetafel entschieden: Mini Karotten Gugls.  Rezept für Karotten Gugls ohne Mandeln„Rezept für Karotten Gugls ohne Mandeln“

Mini Donuts im Backofen

„Donut worry“–denn ich habe heute ein simples und leckeres Rezept für fluffige Mini Matcha Donuts für euch. Ohne viel schnick schnack, denn diese kleinen Leckerbissen müssen nicht in Fett gebadet werden, sondern werden im Ofen gebacken. Klingt gut oder? Wenn ihr dazu auch auf eine dezente Kokosnussnote steht, dann ist euer Donut-Glück perfekt. Statt wie üblich meinen Hefeteig ganz klassisch mit Butter anzusetzen, habe ich diesmal ein kleines Experiment gewagt und die Butter durch Kokosöl ersetzt. Mini Donuts im Backofen„Mini Donuts im Backofen“

Rhabarber Crumble: Rezept der fruchtig-süßen Verführung

Wie, schon wieder ein Rhabarber Rezept? Jap, auch heute dreht sich alles um diesen hübschen rosa Stengel. Das Gemüse hat es mir schwer angetan und ich kann nicht anders, als meine neue Geschmackseroberung in allen möglichen Kombinationen auszuprobieren. Es könnte aber auch ein bisschen an meinem schlechten Gewissen gegenüber meiner Oma und dem Rhabarber liegen. Es ist nämlich so: Jahrelang habe ich den Rhabarberkuchen meiner Oma verschmäht! Die Optik des ‚matschigen, grünen Zeugs‘im Kuchen schreckte mein kindliches Auge von vornherein ab und verhinderte, dass auch nur ein Krümelchen davon probiert wurde! Sehr zum Ärger meiner Oma, versteht sich! Rhabarber Crumble: Rezept der fruchtig-süßen Verführung„Rhabarber Crumble: Rezept der fruchtig-süßen Verführung“

EasyPeasy vegetarische Spaghetti Carbonara mit Erbsen

Seid ihr alle gut über die Ostertage gekommen? Ich muss zugeben, die deftige Küche an solchen Feiertagen ist ja überhaupt nicht meins. Ich esse zwar ab und an Geflügel, aber an Lamm, Kaninchen&Co. komme ich nicht heran. Die italienische Küche hingegen liebe ich sehr. Beim Italiener werde ich einfach immer fündig, egal ob Pizza oder Pasta. In den Genuss von traditionell gemachter Spaghetti Carbonara hingegen, komme ich im Restaurant nicht. Aber dafür habe ich eine sehr leckere, vegetarische Alternative gefunden. Yay! EasyPeasy vegetarische Spaghetti Carbonara mit Erbsen„EasyPeasy vegetarische Spaghetti Carbonara mit Erbsen“

Frühlings DIY: Selbstgemachte Pflanzenschilder für Kräuter

Wisst ihr welchen Tag wir heute haben? Frühlingsanfang! Es ist nun also ganz offiziell! Yeah! Zu diesem Anlass hatte ich schon ganz lange diese Idee im Kopf –Frühlingsgrüße per Post, gefüllt mit Kräutersamen! Die Idee war plötzlich da, an der Umsetzung musste ich jedoch ein bisschen pfeilen. Für die Pflanzenschilder schwebten mir unterschiedliche Materialien im Kopf. Schließlich habe ich mit einer lufttrocknenden Modelliermasse gearbeitet. Nachteil: Sie brauchen eine extra Versiegelung, damit sie der Feuchtigkeit im Kräutertopf trotzen. Aber auch dafür war schnell eine Lösung gefunden. Wieder fleißig im Einsatz: Meine Keksstempel Buchstaben. Die eignen sich nicht nur prima zur Verschönerung von Plätzchenteig oder Fondant –nein, jetzt durften sie auch bei diesem Projekt zum Einsatz kommen. Frühlings DIY: Selbstgemachte Pflanzenschilder für Kräuter„Frühlings DIY: Selbstgemachte Pflanzenschilder für Kräuter“

Osterbrunch: Rezept für süße Möhrenpfannkuchen

Osterbrunch? Stimmt, da war ja was. Das nahende Osterfest. Im Vergleich zu anderen, bin ich schon ziemlich spät dran was einen Osterpost angeht. Ich erinnere mich, dass schon Ende Februar die ersten Ideen dazu gebloggt wurden. Und nun sind es gerade mal nur noch 2 1/2 Wochen, also höchste Zeit mich anzuschließen und euch ein leckeres Rezept für Rübli Pfannkuchen vorzustellen! Vielleicht ja eine tolle Alternative zu den üblichen Pfannkuchen zum Brunch? Dabei sah es anfangs so aus, als würde dieses Rezept gar nicht online gehen. Es wollte mir einfach kein schönes Konzept in den Sinn kommen, welches nicht den Einkauf unzähliger, neu angeschaffter Food Props erfordert hätte. Die Farbe Orange zählt nicht wirklich zu meinen Lieblingsfarben und deshalb besitze ich in dieser Farbe auch keinerlei Küchentücher, Geschirr&Co. Alles mit Möhrchen arrangiert, wollte mir auch nicht so recht gefallen. Also womit diese Rübli Pfannkuchen in Szene setzten? Wenn möglich, ohne das es einer Neuausstattung an Geschirr oder Ähnlichem bedarf. Vielleicht schöne Servietten, was Österliches, in zarten Pastellfarben? Nein, auch hier ließ sich nichts ohne Küken, Häschen&Co. auftreiben. Völlig frustriert hatte ich die Pfannkuchen schon aufgegeben. Und dann, auf dem Nachhauseweg entdeckte ich an der Straße eine riesengroße Blumenwiese voll mit Krokussen, in allen Farben! Meine Ausbeute: Weiße Krokusse mit einem Tupfer Orange! Ich sah es schon vor meinem inneren Auge, die Pfannkuchen angerichtet in einem Meer aus Krokussen. Perfekt. Ich weiß, Blümchen als Deko sind nichts Neues! Im Gegenteil, zur Zeit sieht man sie überall und sie zieren Torten, Cupcakes&Co. Ich selbst liebe solche Bilder sehr und staune, wie schön alles zusammen harmoniert und welche Farben die Natur so für uns bereithält. Also gibt es das heute auch für euch 😉 Osterbrunch: Rezept für süße Möhrenpfannkuchen„Osterbrunch:Rezept für süße Möhrenpfannkuchen“

Saftiger Zitronen Buttermilchkuchen

Ohh, was war das für ein schönes Wochenende? Ich hoffe ihr habt es alle sehr genossen und hattet Gelegenheit, erste Sonnenstrahlen zu erhaschen! Wir haben das schöne Wetter genutzt und haben am Sonntag einen langen Spaziergang über die Felder, entlang der Donau gemacht! Zugegeben, ich als Novemberkind, mag Herbst und Winter ja sehr! Aber nach einem schneereichen Winter, freue mich jetzt auf den Frühling! Jetzt, wo alles zu blühen beginnt und die Natur so langsam aus ihrem Winterschlaf erwacht! Der fantastisch gefärbte Abendhimmel und das Aufwachen am Morgen. Herrlich! Nach so einem ausgiebigen Spaziergang gönnten wir uns dann ein leckeres Stück Kuchen. Dieses Mal: Ein Rezept für leckeren Zitronen Buttermilch Kuchen. Soo unfassbar frisch, dank einer ordentlichen Portion Zitronensaft! Also quasi auch gesund, da ja viel Vitamin C enthalten ist 😉

Das Rezept stammt aus der aktuellen Lecker Bakery, allerdings habe ich die Orange durch eine zweite Zitrone ersetzt! Geschmeckt hat es trotzdem. Dank der Buttermilch ist der Kuchen nach dem Backen innen noch schön feucht, was ich persönlich ja sehr mag! Saftiger Zitronen Buttermilchkuchen„Saftiger Zitronen Buttermilchkuchen“