Schokoladenkuchen mit Zucchini

Nichts dieser Tage erinnert an den Frühling. Auch wenn ich mir die Bilder zum heutigen Blogpost anschaue –Frühlingsgefühle wollen da leider nicht so recht aufkommen. Mag vielleicht auch daran liegen, dass diese an einem verregneten 1. Mai entstanden. Mit Wollsocken an den Füßen, welche nun aber endgültig zurück in die Kommode verbannt wurden. Eigentlich ist längst die Saison für frische Rezepte eingeläutet, mit vielen Beeren, Rhabarber&Co., trotzdem habe ich heute noch einmal ein Rezept für einen vollmundigen Schokoladenkuchen für euch. Ich habe selten so einen fluffigen und aromatisch schokoladig schmeckenden Kuchen gegessen. Woher kommt das wohl? Schokoladenkuchen mit Zucchini„Schokoladenkuchen mit Zucchini“

Raw Chocolate Cake Bomb

Heute wird’s roh und schokoladig auf dem Blog. Raw Food oder bei uns auch unter dem weniger fancy klingenden Namen „Rohkost“bekannt, gehört ja schon seit ein paar Jahren zu den Food Trends schlechthin. Spätestens seit Zoodles hat es diese Ernährungsform auch auf meinen Speiseplan geschafft. Früher habe ich Zucchini regelrecht verschmäht. Als Zutat in der Gemüsepfanne oder aus dem Ofen mag ich sie noch immer nicht, Geschmack und Konsistenz überzeugen mich einfach nicht. Ich gehöre vielmehr zu dem Auberginen-Lager, die finde ich richtig lecker, auch wenn sie matschig sind! In Form von Zoodles oder geraspelt hingegen bekomm ich von Zucchinis gar nicht mehr genug. Raw Chocolate Cake Bomb„Raw Chocolate Cake Bomb“

Heidelbeer Mascarpone Törtchen Rezept

Man soll ja immer mal wieder was Neues wagen, stimmt’s? Ich habe zwar schon viele Kuchen, Cupcakes&Co. gebacken, aber an ein Törtchen mit mehreren Schichten, hatte ich mich bis jetzt noch nicht herangetraut. Da bei mir ein Geburtstag in der Familie anstand, bot sich die perfekte Gelegenheit, mal etwas Neues auszuprobieren. Meine Vorstellung: Ein geschichtetes Törtchen mit einem luftig lockeren Boden, umhüllt von einer leckeren Creme, die ohne Butter auskommt! Heidelbeer Mascarpone Törtchen Rezept„Heidelbeer Mascarpone Törtchen Rezept“

Saftiger Zitronen Buttermilchkuchen

Ohh, was war das für ein schönes Wochenende? Ich hoffe ihr habt es alle sehr genossen und hattet Gelegenheit, erste Sonnenstrahlen zu erhaschen! Wir haben das schöne Wetter genutzt und haben am Sonntag einen langen Spaziergang über die Felder, entlang der Donau gemacht! Zugegeben, ich als Novemberkind, mag Herbst und Winter ja sehr! Aber nach einem schneereichen Winter, freue mich jetzt auf den Frühling! Jetzt, wo alles zu blühen beginnt und die Natur so langsam aus ihrem Winterschlaf erwacht! Der fantastisch gefärbte Abendhimmel und das Aufwachen am Morgen. Herrlich! Nach so einem ausgiebigen Spaziergang gönnten wir uns dann ein leckeres Stück Kuchen. Dieses Mal: Ein Rezept für leckeren Zitronen Buttermilch Kuchen. Soo unfassbar frisch, dank einer ordentlichen Portion Zitronensaft! Also quasi auch gesund, da ja viel Vitamin C enthalten ist 😉

Das Rezept stammt aus der aktuellen Lecker Bakery, allerdings habe ich die Orange durch eine zweite Zitrone ersetzt! Geschmeckt hat es trotzdem. Dank der Buttermilch ist der Kuchen nach dem Backen innen noch schön feucht, was ich persönlich ja sehr mag! Saftiger Zitronen Buttermilchkuchen„Saftiger Zitronen Buttermilchkuchen“

Rezept für saftige Schokoschaumkuss Tarte

Kennt ihr das auch, wenn euch plötzlich der Schokoladenhieper überkommt? So ging es mir am Wochenende! Ich hatte schon seit einer gefühlten Ewigkeit nichts Schokoladiges mehr gebacken. Anfang Januar durfte die neue Ausgabe der Lecker Bakery mit in den Einkaufswagen. In dieser Ausgabe gab es wieder jede Menge leckere Rezepte, die unbedingt ausprobiert gehören. Und tadaa, ein Schokokuchen gab es auch, der sehr vielversprechend klang! Schnell noch ein paar Mini-Schaumküsse besorgt und dann konnte am Sonntag losgebacken werden. Die Zutaten waren schnell zusammengerührt und auch das Backen des Bodens verlief ohne Probleme. Nur mit der Schokoladenfüllung wollte es anfangs nicht so recht klappen. Laut Rezept sollte die Füllung samt Schokoküssen nach 15 Minuten durchgebacken sein. Leider war dies bei mir nicht der Fall. Ich musste ihn noch 2 weitere Male in den Ofen schieben. Am Ende hat dann aber doch alles geklappt und der Kuchen war richtig schön schokoladig! Rezept für saftige Schokoschaumkuss Tarte„Rezept für saftige Schokoschaumkuss Tarte“