Bohnen Salat mit Erdbeeren und Feta

Wenn nicht im Sommer Salatzeit ist –wann dann? Wir essen zwar auch sonst viel Salat, aber im Sommer mag ich ihn noch viel lieber, weil man ihn mit leckerem Obst und Früchten kombinieren kann. Im Herbst wird der Salat dann von Ofengemüse&Co. abgelöst. Und da ich die Erdbeerzeit voll und ganz ausschöpfen mag, kommt eine herzhafte Variante gerade recht und ist eine wunderbare Abwechslung, Erdbeeren nicht nur im Kuchen zu essen. Das allerbeste an diesem Rezept: Der Salat ist ratz fatz zubereitet und somit das ideale Essen nach einem langen Tag. Da möchte man ja nicht noch ewig in der Küche stehen, sondern den Tag auf dem Balkon ausklingen lassen, wenn gerade die Sonne untergeht und den Himmel in die schönsten Farben taucht. Bohnen Salat mit Erdbeeren und Feta„Bohnen Salat mit Erdbeeren und Feta“

Macarons –Der Survivalguide für dein Macaron-Glück

Wo ich mich die letzte Woche herumgetrieben habe? Wer mir auf Instagram folgt, der sah letzte Woche einen Schnappschuss meiner selbstgebackenen Macarons. Es war bereits mein dritter Versuch an diesem besagten Samstag, der rein optisch gesehen, geglückt zu sein schien (mal abgesehen von ihrer merkwürdigen farblichen Erscheinung :D). Geschmacklich entpuppten sie sich jedoch leider als Enttäuschung, da sie zu trocken geraten waren. Das Handtuch werfen kam für mich aber nicht in Frage. Also startete ich am Sonntag einen weiteren Versuch. Jedoch vergebens, die Macaron-Göttin war nicht auf meine Seite zu kriegen. Und so verschanzte ich mich in meine Küche, wog unzählige Mengen an Puderzucker und Mandeln ab, strich sie durch ein feines Sieb, schlug Eischnee und backte dutzende Macarons, bis ich meinen Vorrat an Mandeln schließlich komplett aufgebraucht hatte. Macarons –Der Survivalguide für dein Macaron-Glück„Macarons –Der Survivalguide für dein Macaron-Glück“

EasyPeasy vegetarische Spaghetti Carbonara mit Erbsen

Seid ihr alle gut über die Ostertage gekommen? Ich muss zugeben, die deftige Küche an solchen Feiertagen ist ja überhaupt nicht meins. Ich esse zwar ab und an Geflügel, aber an Lamm, Kaninchen&Co. komme ich nicht heran. Die italienische Küche hingegen liebe ich sehr. Beim Italiener werde ich einfach immer fündig, egal ob Pizza oder Pasta. In den Genuss von traditionell gemachter Spaghetti Carbonara hingegen, komme ich im Restaurant nicht. Aber dafür habe ich eine sehr leckere, vegetarische Alternative gefunden. Yay! EasyPeasy vegetarische Spaghetti Carbonara mit Erbsen„EasyPeasy vegetarische Spaghetti Carbonara mit Erbsen“

Feine vegetarische Erbsencremesuppe mit Minzepesto

Wo ist nur der Februar hin? Die Zeit verging wie im Flug und nun sind wir schon im neuen Monat März. Ich hoffe, dass er uns endgültig den Frühling bringt!  Unser Wochenende war grau und regnerisch, da wollte man gar nicht vor die Tür. Und so haben wir es uns drinnen gemütlich gemacht. Diesmal mit keinem sündigen Stück Kuchen, sondern mit einem wärmenden Süppchen. Wobei, wenn ich so an die Schokoschaumkuss Tarte denke, davon jetzt ein Stückchen.. Mmhhh. Nur leider ist die schon längst aufgefuttert! Daher zurück zum Süppchen! Das war nicht irgendeines, sondern ein gesundes Erbsencremesüppchen, verfeinert mit selbstgemachtem Minzepesto! Dabei drohte das Rezept schon zu scheitern! Nicht etwa an den Kräutern, wie es sonst der Fall bei mir ist. Thymian bspw. ist immer dann aus, wenn ich vorhabe, etwas damit zu kochen! An den Kräutern sollte es diesmal jedoch nicht liegen, Minze und Petersilie waren schnell eingekauft. Viel schwieriger war es dagegen, tiefgekühlte Erbsen aufzutreiben! Erst drei Supermärkte später hatte ich die letzte Packung ergattern können! Der Suppe stand also nichts mehr im Wege und hier folgt nun das Rezept für euch! Feine vegetarische Erbsencremesuppe mit Minzepesto„Feine vegetarische Erbsencremesuppe mit Minzepesto“