Butterhörnchen Rezept – Frühstücksidee für Sonntage

Habt ihr eine Frühstückstradition? In meiner alten Heimat gab es bei uns zum Sonntagsfrühstück immer frische Butterhörnchen vom Lieblingsbäcker. Geliebt habe ich sie, wenn sie in ganz viel Milch getränkt wurden – soo unglaublich lecker! Leider sucht man hier beim schwäbischen Bäcker vergeblich nach dem süßlichen Hefegebäck! Und so wurde die sonntägliche Milchhörnchen-Tradition von der Sonntagsbrezel abgelöst! Doch in letzter Zeit wurde die Sehnsucht nach einem milchgetränkten Hörnchen immer größer, daher hab ich kurzerhand beschlossen, einfach mal selbst welche zu backen. Allerdings ist dafür einiges an Vorbereitung nötig und das Rezept ist nichts für den spontanen Heißhunger! Der sollte sich mindestens einen Tag früher ankündigen..  Das Ergebnis seht ihr nun hier! Butterhörnchen Rezept – Frühstücksidee für Sonntage„Butterhörnchen Rezept – Frühstücksidee für Sonntage“

Leckere Frühstücksidee: Haferflocken aus dem Ofen

Was wäre ein Sonntagmorgen ohne ausschlafen zu können und sich auf ein ausgedehntes Frühstück zu freuen? Während in der Woche oft die Zeit für ein üppiges Frühstück fehlt, dürfen die Frühstücksvorbereitungen am Wochenende dafür umso mehr Zeit in Anspruch nehmen. Für den perfekten Start in den Tag gehören auf meinen Frühstückstisch: Viel frisches Obst, eine große Portion selbstgemachtes Müsli, ein leckeres Frühstücksei und einen guten Kaffee mit ganz viel Löffelschaum. Leckere Frühstücksidee: Haferflocken aus dem Ofen„Leckere Frühstücksidee: Haferflocken aus dem Ofen“