Sweet Potato Pizzateig Rezept

Wenn ihr mich fragen würdet, was zu meinen absoluten Lieblingsessen zählt, dann müsste ich nicht lange überlegen. Pizza und Sweet Potato Fries, ganz klar! Wenn wir zur Abwechslung mal Essen gehen, dann muss es ein Restaurant sein, in dem es das eine oder andere auf der Karte gibt (es sei denn es gibt Sushi, da mach ich gerne eine Ausnahme). Süßkartoffeln sind schon lange nicht mehr aus meinem Speiseplan wegzudenken, ich liebe sie in allen Variationen, egal ob herzhaft oder süß. Und nun habe ich ein richtig leckeres Rezept für SWEET POTATO PIZZA entdeckt! Yay!

Sweet Potato Pizzateig Rezept„Sweet Potato Pizzateig Rezept“

Raw Chocolate Cake Bomb

Heute wird’s roh und schokoladig auf dem Blog. Raw Food oder bei uns auch unter dem weniger fancy klingenden Namen „Rohkost“bekannt, gehört ja schon seit ein paar Jahren zu den Food Trends schlechthin. Spätestens seit Zoodles hat es diese Ernährungsform auch auf meinen Speiseplan geschafft. Früher habe ich Zucchini regelrecht verschmäht. Als Zutat in der Gemüsepfanne oder aus dem Ofen mag ich sie noch immer nicht, Geschmack und Konsistenz überzeugen mich einfach nicht. Ich gehöre vielmehr zu dem Auberginen-Lager, die finde ich richtig lecker, auch wenn sie matschig sind! In Form von Zoodles oder geraspelt hingegen bekomm ich von Zucchinis gar nicht mehr genug. Raw Chocolate Cake Bomb„Raw Chocolate Cake Bomb“

Low Carb Brokkoli Salat mit Knack-Erbsen und Honig-Zitronen Dressing

Wie, schon wieder was Gesundes? Jap, heute gibt es mal wieder ein Salat-Rezept für euch, in das ich zur Zeit schwer verliebt bin und welches es gefühlt jeden 2. Tag bei uns gibt! Das wollte ich euch auf keinen Fall vorenthalten. Knackige Schoten treffen auf zarte Brokkoliröschen und die abgeriebene Zitronenschale sorgt für den extra Frischekick. Für eine süße Note sorgt eine ordentliche Portion Honig im Dressing. Et voilá, fertig ist ein leckerer Salat, der uns die letzten heißen Sommertage genießen lässt! Low Carb Brokkoli Salat mit Knack-Erbsen und Honig-Zitronen Dressing„Low Carb Brokkoli Salat mit Knack-Erbsen und Honig-Zitronen Dressing“

Veganes Frühstück: Haferflocken mit Kokosmilch

Ihr wollt wahlweise Bäume ausreißen, Wäschebergen den Kampf ansagen, Laufen gehen oder einfach nur ein leckeres Frühstück? Dann solltet ihr unbedingt euerem Müsli eine Dosis Kokosmilch verpassen! Denn das macht nicht nur unglaublich satt, sondern liefert jede Menge Energie. So ging es mir jedenfalls, als ich am Wochenende meine Haferflocken anstelle meines geliebten griechischen Joghurts mit Kokosmilch probierte. Bisher verwendete ich Kokosmilch hauptsächlich beim Kochen, bspw. bei Reisgerichten oder in einer leckeren Möhrensuppe, was den Gerichten die extra Portion Cremigkeit verleiht. Kokosmilch als Alternative zu Joghurt war für mich hingegen Neuland. Da sie sich in der Foodwelt zurzeit größter Beliebtheit erfreut, musste ich sie selbstverständlich auch mal ausprobieren. Veganes Frühstück: Haferflocken mit Kokosmilch„Veganes Frühstück: Haferflocken mit Kokosmilch“

Rezept für vegetarischen{sommerlich leichten}Flammkuchen

Ist euch auch nach ein bisschen Abwechslung? Bei diesen Temperaturen gibt es eigentlich nur zwei Ernährungsoptionen: Kalte Smoothies am Morgen und Salat zum Mittag bzw. Abendbrot. Obwohl ich Salat in allen Varianten liebe, sehne ich mich hin und wieder dann doch nach ein bisschen Abwechslung auf meinem Teller. Aber es sollte nicht zu aufwendig sein und trotzdem nicht zu schwer im Magen liegen. Daher gibt es heute ein Rezept für vegetarisch belegte Flammkuchen. Denn wenn diese Sommerhitze ein was Gutes hat, dann dass sie sich bestens für Hefeteig-Experimente eignet! Wer von euch also auf Kriegsfuß mit Hefeteig steht, sollte sich dieser Tage unbedingt an ihm ausprobieren. Man braucht sich nicht um ihn zu sorgen, ob es ihm auch ja warm genug ist bzw. er bloß keinen Luftzug abbekommt! Nein, bei diesen Temperaturen kann überhaupt nichts schief gehen! Rezept für vegetarischen{sommerlich leichten}Flammkuchen„Rezept für vegetarischen{sommerlich leichten}Flammkuchen“

Bohnen Salat mit Erdbeeren und Feta

Wenn nicht im Sommer Salatzeit ist –wann dann? Wir essen zwar auch sonst viel Salat, aber im Sommer mag ich ihn noch viel lieber, weil man ihn mit leckerem Obst und Früchten kombinieren kann. Im Herbst wird der Salat dann von Ofengemüse&Co. abgelöst. Und da ich die Erdbeerzeit voll und ganz ausschöpfen mag, kommt eine herzhafte Variante gerade recht und ist eine wunderbare Abwechslung, Erdbeeren nicht nur im Kuchen zu essen. Das allerbeste an diesem Rezept: Der Salat ist ratz fatz zubereitet und somit das ideale Essen nach einem langen Tag. Da möchte man ja nicht noch ewig in der Küche stehen, sondern den Tag auf dem Balkon ausklingen lassen, wenn gerade die Sonne untergeht und den Himmel in die schönsten Farben taucht. Bohnen Salat mit Erdbeeren und Feta„Bohnen Salat mit Erdbeeren und Feta“

Chia Samen Rezepte für herzhaft und süß

Probiert ihr auch gerne mal neue Foodtrends aus? Bei dem Wort „Foodtrend“muss ich immer an meinen ersten selbstgemachten Green Smoothie denken. Als die entdeckt worden sind, wurde man ja in diversen Zeitschriften nur so überhäuft mit Rezeptvorschlägen für Green Smoothies und wie hyper gesund sie seien. Das weckte selbstverständlich meine Neugier und ich musste den Smoothie ausprobieren. Mehr als einen Schluck bekam ich dann jedoch nicht herunter. Ich konnte mich mit dieser Kombi aus püriertem Blattsalat und Früchten einfach nicht anfreunden! Seitdem bin ich gegenüber gehypten Superfood immer ein bisschen skeptisch und bin in Sachen Chia Samen ein echter Nachzügler. Chia Samen Rezepte für herzhaft und süß„Chia Samen Rezepte für herzhaft und süß“

EasyPeasy vegetarische Spaghetti Carbonara mit Erbsen

Seid ihr alle gut über die Ostertage gekommen? Ich muss zugeben, die deftige Küche an solchen Feiertagen ist ja überhaupt nicht meins. Ich esse zwar ab und an Geflügel, aber an Lamm, Kaninchen&Co. komme ich nicht heran. Die italienische Küche hingegen liebe ich sehr. Beim Italiener werde ich einfach immer fündig, egal ob Pizza oder Pasta. In den Genuss von traditionell gemachter Spaghetti Carbonara hingegen, komme ich im Restaurant nicht. Aber dafür habe ich eine sehr leckere, vegetarische Alternative gefunden. Yay! EasyPeasy vegetarische Spaghetti Carbonara mit Erbsen„EasyPeasy vegetarische Spaghetti Carbonara mit Erbsen“