Willkommen zurück!

Hooray! Nachdem es hier auf dem Blog und anderswo recht still geworden war, melde ich mich mit neuem Blogdesign und vielen neuen Rezepten und Ideen bei euch zurück.

Ich hatte mir das alte Design schlicht satt gesehen und mich zunehmend einfach unwohl damit gefühlt. Der Frust über das Design und auch die fehlende Zeit für das Fotografieren und Schreiben wurden immer größer und haben mir schlicht die Lust am Bloggen genommen. Ich wusste es muss eine Veränderung her, leider ist diese nicht über Nacht umsetzbar und hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen und manchmal auch meine Nerven (mein Sinn für Ästhetik kann sehr launisch sein). Doch fast pünktlich zum neuen Jahr ist es geschafft und das neue Design darf nun endlich online gehen!

Die Liste für geplante Blogposts ist lang und ich spüre dieses Kribbeln in den Fingern und die Aufregung im Bauch. Ich freue mich darauf, endlich wieder die Kamera in die Hand zu nehmen und leckere Köstlichkeiten vor der Linse zu haben, neue Rezepte auszuprobieren (einer meiner wenigen Vorsätze für’s neue Jahr) und mit euch zu teilen!

Der Jahreswechsel startete für mich leider mit einer unfreiwilligen Detox-Kur, dank fieser Erkältung und Mittelohrentzündung, verabschiedeten sich mein Geschmackssinn und Hungergefühl mal eben von mir und sorgten nochmal für einen ungeplanten Aufschub. Ein liebster Zeitvertreib war es, in Rezeptbüchern zu schmökern und mir auszumalen, was demnächst gebacken und gekocht wird… Mittlerweile sind Geschmackssinn und Hungergefühl zurück und auch mein geliebter Kaffee schmeckt mir wieder (yay!) und ich habe auch schon mein liebstes Bananenbrot gebacken (darüber dann bald mehr hier auf dem Blog).

Ich hoffe sehr, dass ihr auch in diesem Jahr ein Teil von „the mint elephant“ seid und viele inspirierende und leckere Anregungen für DIY’s und Rezepte auf meinem Blog für euch findet.

Alles Liebe